Beliebter indischer Schauspieler, der plötzlich an einem Herzinfarkt starb, hatte COVID-Impfstoff genommen!

Der berühmte indische Schauspieler Puneeth Rajkumar, 46, starb am Freitag nach einem massiven Herzinfarkt, wobei Spekulationen, dass ein Covid-19-Impfstoff für den vorzeitigen Tod verantwortlich sein könnte.

(Artikel von Adan Salazar erneut veröffentlicht von InfoWars.com)

„Der 46-jährige Schauspieler beschwerte sich morgens beim Training in seinem Fitnessstudio über Brustschmerzen“, berichtete die Times of India.

Der Bollywood-Schauspieler wurde in einem Krankenhaus in Bengaluru behandelt, wo Ärzte ihn nicht retten konnten.

 

„Puneet Rajkumar im Alter von 46 Jahren wurde um 11:40 Uhr in die Notaufnahme des Vikram Hospital mit Brustschmerzen in der Vorgeschichte gebracht. Er reagierte nicht und befand sich in Cardiac Asystole und Advanced Cardiac Resuscitation wurde eingeleitet“, heißt es in einer Erklärung des Vikram Hospital.

„Vor seiner Ankunft war er nach Brustschmerzen gegen 11 Uhr in eine Klinik gegangen. EKG wurde in der Klinik durchgeführt. Er hat an einem Herzinfarkt gelitten. Die Behandlung wurde sofort eingeleitet, als er ankam. Sein Zustand ist kritisch“, sagte Dr. Ranganath Nayak, Kardiologe am Vikram Hospital.

Menschen versammelten sich außerhalb des Krankenhauses, um den geliebten Schauspieler zu unterstützen.

 

Eine Hommage des Premierministers des Landes Narendra Modi nahm Rajkumars junges Alter zur Kenntnis.

 

Der Bollywood-Star wurde häufig von der indischen Regierung angezapft, um Covid-19-Lockdowns und Impfstoffe für das indische Volk zu fördern.

„Als Yoga-Praktiker und ein starker Verfechter eines gesunden Lebens ist Puneeth als einer der gesündesten und fittesten Schauspieler in der südindischen Filmindustrie bekannt“, berichtete die indische Medienseite TheNewsMinute.com.

Laut einem Tweet erhielt Rajkumar bereits im April seine erste Impfstoffdosis und forderte Fans ab 45 Jahren auf, sich impfen zu lassen.

 

Es ist unklar, ob oder wann Rajkumar seine zweite Impfstoffdosis erhalten hat oder welchen Impfstoff er ursprünglich erhalten hat.

Die BBC berichtet: „Indien verwendet drei Impfstoffe – den Oxford-AstraZeneca-Impf, der lokal als Covishield bekannt ist; Covaxin des indischen Unternehmens Bharat Biotech; und den in Russland hergestellten Sputnik V.“

Trotz der Unsicherheit führten viele in den sozialen Medien den Tod des ansonsten gesunden Schauspielers auf den Impfstoff zurück.

 

 

https://twitter.com/mirkhalid0786/status/1454114994581237762? ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1454114994581237762%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.infowars

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Impfstoffen, anstrengender Bewegung und Herzinfarkten?

Letzte Woche dokumentierte ein Mann, wie bei ihm die angeblich seltene Perikarditis der Herzerkrankung diagnostiziert wurde, nachdem er während eines Trainings Brustschmerzen verspürt hatte.

Und auch mein Partner hat eine Myokarditis entwickelt. Wir sind beide fit. Wir trainieren beide viel. Es ist also sehr schockierend, und ehrlich gesagt möchte ich nur, dass jeder junge Mann weiß, dass, wenn Sie trainieren und sich impfen lassen, aufhören Sie mit dem Training aufhören, weil ich für meinen zweiten [Jib] fällig war und der Kardiologe sagte, es hätte mich töten können. Es ist nur Zufall, dass ich hier bin, also ja, viel Glück für alle und recherchieren Sie.“

Lesen Sie mehr unter: InfoWars.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60