Corona-England: Frau veröffentlichte Fotos von leeren Krankenhaus-Stationen und wird verhaftet!

Corona-Aufklärung nicht erwünscht!

Die 30-jährige Hannah Dean, die zuvor von der Polizei mit einer Geldstrafe belegt worden war, wird nun verhaftet und möglicherweise strafrechtlich verfolgt, wenn sie einen Hinweis zum Schutz der Gemeinschaft im Asbo-Stil ignoriert.

Die 30-jährige Hannah Dean wird jetzt verhaftet und möglicherweise strafrechtlich verfolgt, wenn sie einen Hinweis zum Schutz der Gemeinschaft im Asbo-Stil ignoriert.

Die Polizei bestätigte gestern Abend, dass die zweifache Mutter nur im Notfall, zu einem gebuchten Termin oder wenn sie von einer Patientin abhängig ist, ein Krankenhaus aufsuchen kann.

Bußgelder von bis zu 2.500 GBP könnten von den Gerichten verhängt werden, wenn Dean wegen Verstoßes gegen die Bekanntmachung verurteilt wird und es ihr verboten ist, andere zu ermutigen, gegen nationale Sperrbeschränkungen zu verstoßen. Weiterlesen…………

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60