Frankreich: Polizei und streikende Ölarbeiter prallen vor Total Hauptquartier zusammen!

 

Am Dienstag stießen streikende Arbeiter der Total-Raffinerie Grandpuits vor dem Total Hauptquartier mit der Polizei zusammen. Die Arbeiter demonstrierten zum Schutz ihrer Arbeitsplätze gegen einen Plan des französischen Ölriesen. Total plant den Standort auf „Null-Öl“ umzustellen, um dort nur noch Biokerosin und Bioplastik herzustellen. Damit sind rund 700 Arbeitsplätze lauf dem Gewerkschaftsbund gefährdet. Umweltverbände und Gewerkschaften werfen dem Unternehmen durch seinen Plan für die Grandpuit-Raffinerie Greenwashing und Sozialabbau vor. „Ich denke, dass die Zukunft eher denen gehört, die für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und für die Verteidigung des Planeten kämpfen, als denen, die nur an ihren Profit denken“, äußerte sich CGT-Generalsekretär Philippe Martinez.

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60