Während Amerika sich beeilt, Kindern COVID-Impfstoffe in Massenzufügen, üben andere Länder vernünftige Vorsicht aus!

Sie haben wahrscheinlich vom Wettrüsten gehört, aber haben Sie vom Rennen um „Impfstoffe“ gehört? Es findet gerade eine statt, und die Vereinigten Staaten versuchen verzweifelt zu gewinnen.

Ziel ist es, so viele Menschen, einschließlich kleiner Kinder, so schnell wie möglich für das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) zu injizieren – die Wissenschaft ist verdammt. Unterdessen verfolgen andere Länder einen vorsorglicheren Ansatz.

In Mexiko kündigte Präsident Andrés Manuel López Obrador beispielsweise an, dass er nicht von Impfstoffunternehmen als Geisel gehalten wird. Er fügte hinzu, dass sein Land keine Pläne habe, jemanden unter 18 Jahren zu injizieren, mit Ausnahme derjenigen, die als „gefährdet“ gelten.

Viele afrikanische Länder folgen diesem Beispiel, indem sie sich so langsam wie möglich bewegen und darauf warten, dass Amerikas Ergebnis sichtbar wird, bevor sie weitermachen – fast so, als ob sie wüssten, dass bei all dem etwas nicht ganz stimmt.

Umgekehrt scheinen Kolumbien, Argentinien und China mit den USA zu konkurrieren, um zu sehen, welches Land so schnell wie möglich die meisten Kinder impfen kann. Diese drei Länder sollen Kinder im Alter von nur drei Jahren für chinesische Keime jabben.

Fox News Schilling für Fauci und die Impfstoffindustrie und drängt unbewiesene Impfungen auf Kinder

Fox News, ein bekanntes Propagandaunternehmen, das routinemäßig für die pharmazeutische Industrie schläft, steht natürlich auf der Seite von Fauci.

Die Fake-News-Senderin behauptet, dass Studien und „reale Erfahrungen“ zeigen, dass Fauci-Grippeimpfungen „erheblichen Schutz“ vor der Wuhan-Grippe bieten. Es gibt jedoch keine Wissenschaft, um dies zu unterstützen.

Fox sagt auch, dass Kinder für chinesische Keime injiziert werden sollten, nicht um sich zu schützen, sondern um „ältere Menschen, mit denen sie während der Infektion in Kontakt kommen, und die breitere Bevölkerung“ zu schützen.

Fox behauptet weiter, dass es „da dazu beitragen wird, die Schulen wieder normal zu machen und die Quarantäne zu reduzieren, wenn Kinder mit Warpgeschwindigkeit gejagt werden“.

„Viele Regierungen haben jetzt beschlossen, dass der Vorteil – die weitere Verringerung des geringen Risikos eines so genannten langen Covid und anderer Folgen der Krankheit bei Kindern und die Eindämmung der Ausbreitung des Virus in der Bevölkerung – die Risiken seltener Nebenwirkungen überwiegt“, sagt der Fake-News-Riese weiter.

All dies zu lesen ist wie CNN zu lesen, was nur zeigt, dass Fox sich nicht von jedem anderen Mainstream-Mediennetzwerk unterscheidet, wenn es darum geht, Big Pharma in der Masse zu drängen.

Kinder haben ein fast Nullrisiko, krank zu werden und an einem „positiven“ Testergebnis zu sterben, und doch versucht Fox in seinem Schillingstück, Eltern zu erschrecken, zu glauben, dass sie Angst haben sollten, dass ihre Kinder sich mit dem angeblichen „Virus“ anstecken.

Da viele europäische Länder ihre Covid-Impfungsprogramme gestoppt haben, beschreibt Fox sie als zurückfallend, während die USA „ vorankommen“, und verwendet wiederum eine waffenrennenartige Sprache, um all dies wie eine Art Wettbewerb zu beschreiben.

„Es ist weit über die Zeit, Maskenmandate und Impfstoffmandate vorbei zu sein“, schrieb ein Fox-Kommentator in offensichtlicher Ablehnung der Behauptungen des Artikels. „Jeder, der einen Schuss wollte, hat einen bekommen – und ist vor dem Virus geschützt. Diejenigen, die keine Impfung bekommen haben, aber das Virus hatten, sind natürlich geschützt.“

„Diejenigen, die die Impfung nicht bekommen haben und das Virus nicht hatten, haben ihre Entscheidung getroffen“, fügte derselbe Kommentator hinzu. „Es gibt keinen logischen Grund, warum diejenigen, die geimpft wurden, immer noch durch Mandate geschützt werden müssen, die diejenigen, die den Impfstoff nicht wollen oder benötigen, zwingen, die Impfung zu nehmen.“

Ein anderer schrieb, dass es höchste Zeit ist, dass alle Pro-Masken- und Pro-Job-Bürgermeister und -Gouverneure vollständig untersucht werden, um zu sehen, „welche Art von finanziellen Beziehungen sie mit diesen Impfstoffen haben“.

Die neuesten Nachrichten über die Täuschung der chinesischen Virusinjektion finden Sie unter Fascism.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

FoxNews.com

Naturalnews.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60