Die britische Regierung sagt nicht, dass über 240 Menschen in Großbritannien kurz nach dem Erhalt von Coronavirus-Impfstoffen gestorben sind!

Der Bericht enthielt in seinem Zusatzmaterial die Information, dass insgesamt 8 Fehlgeburten gemeldet wurden

LONDON, England, 11. Februar 2021 ( LifeSiteNews ) – Eine Überprüfung der Impfstoffsicherheit durch die britische Regierung hat ergeben, dass 244 Menschen, darunter 8 ungeborene Babys, kurz nach Erhalt eines von zwei Coronavirus-Impfstoffen in Großbritannien gestorben sind. Die Regierung hat erklärt, dass sie nicht glaubt, dass die Impfungen dafür verantwortlich sind. Weiterlesen…………

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60