FFP2-Masken Eilmeldung aus Hessen: Kostenlose Masken nicht mehr vorhanden, Masken mit Zuzahlung sind vorhanden!

Es ist kein Witz, diese beiden Schilder standen an einer Apotheke in der beschaulichen Stadt Rüsselsheim! Die kostenlosen zwei FFP2-Masken (von der Bundesregierung finanziert) sind im Moment vergriffen aber FFP2 mit Zuzahlung (von der Krankenkasse bezahlt) sind erhältlich! So geht der Staat mit der Gesundheitsvorsorge der Bürger um, es darf einfach nicht kosten und darum will Merkel die FFP2-Maskenpflicht in Deutschland einführen. Denn die Bürger sollen die Kosten selber zahlen. Das die FFP2-Masken für Risikopatienten ungesund sind hat Pressecop24 im Artikel Söders FFP2-Maskenpflicht ist wegen hohem Atemwiderstand für Laien und Risikogruppen gesundheitsschädlich eindeutig belegt. 

 

Paukenschlag im Lande Bayern: Söders FFP2-Maskenpflicht ist wegen hohem Atemwiderstand für Laien und Risikogruppen Gesundheitsschädlich!

 

 

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60