Flugpanik steigt! Die Todesfälle durch US-Piloten steigen nach der Einführung des Covid-Impfstoffs um 1.750 %!

Der Anstieg der Todesfälle durch Piloten ist ein Warnsignal für alle!

Zuvor gesunde US-Airline-Piloten vergehen in beispielloser Geschwindigkeit. Piloten müssen sich in einer Top-physischen Verfassung befinden, aber 2021 verschworen sich die gesamte Luftfahrtindustrie gegen die individuelle Gesundheit des Piloten und drohte ihnen mit der Kündigung, wenn sie nicht am Covid-19-Impfstoffexperiment teilnahm. Infolgedessen sind 2021 auf mysteriöse Weise über hundert junge Piloten verstorben, da unzählige andere Piloten stillschweigend unter unerwünschten Ereignissen und erschöpftem Immunsystem leiden.

Insgesamt hundertelf Piloten starben in den ersten acht Monaten dieses Jahres! Dies ist ein Anstieg von 1.750 % gegenüber 2020, als sich die Welt mitten in einer Pandemie befinden sollte. Eine Liste der verstorbenen Personen wurde in der Zeitschrift Air Line Pilot Association veröffentlicht. Im Vergleich dazu gab es 2020 6 Todesfälle von Fluglinienpiloten und 2019 nur einen Todesfall.

Die meisten der 111 Todesfälle ereigneten sich, nachdem die Covid-19-Impfungen massenhaft ausgerollt wurden. Da es keine medizinischen Codes für den durch Impfung verursachten Tod gibt, werden die meisten Todesfälle auf andere Ursachen zurückgeführt. Diese Ursachen können mit den pathologischen Beweisen hinter Impfstoffverletzungen zusammenhängen, werden aber nie als solche codiert. Pathologische Beweise werden oft ignoriert, und der Tod junger Männer und Frauen wird oft als „plötzlich“ oder „unerklärlich“ bezeichnet – ohne pathologische Untersuchung.

Von Januar bis März im Jahr 2021 wurden nur 5 Todesfälle verzeichnet, als die Impfstoffaufnahme gering war. Selttlich ereigneten sich insgesamt (39) Todesfälle im Juli und (34) im August – direkt nachdem Regierungen und private Unternehmen Impfstoffmandate verwendet hatten, um die Privatsphäre ihrer Mitarbeiter zu verletzen und sie zu bestrafen. Obwohl diese Einschüchterungstaktik illegal ist, wurden diese Impfmandate verwendet, um Piloten zur Unterwerfung zu erschrecken. Wie in vielen Berufsfeldern gingen Piloten gegen ihre eigenen Überzeugungen und gegen ihre private medizinische Situation ein und akzeptierten die Unterwerfung. Viele hielten die Impfmandate ein, weil die Diskriminierung so stark war, die Chancengleichheit geschlossen und persönliche Gesundheitsentscheidungen nicht eingehalten wurden. Viele hatten Angst, ihren Job und ihre zukünftigen Karriereaussichten zu verlieren, also stellten sie sich auf und hofften auf das Beste, während sie die medizinische Tyrannei rechtfertigten.

Tödliche Impfstoffprobleme werden seit Jahrzehnten beiseite geschoben, da die Welt den verborgenen Schrecken der Branche aufwacht

Junge, zuvor gesunde Athleten sehen den gleichen Trend in der Sterblichkeit wie die Piloten. Goodsciencing.com verfolgte vom 1. Januar bis zum 10. Dezember über 300 medizinische Vorfälle nach dem Impfstoff. An diesen Vorfällen nahmen junge, zuvor gesunde Athleten teil, die 2021 plötzlich auf dem Spielfeld zusammenbrachen. Von diesen unerklärlichen medizinischen Vorfällen landeten 170 der Athleten tot. Diese Trends sind nicht überraschend, da die weltweit gesammelten Pharmakovigilanzdaten zeigen, dass die mRNA-Impfstoffe Herzentzündungen, Autoimmunprobleme und Immunmangel verursachen, was zu plötzlichem Herzstillstand, neurologischer Dysfunktion und schweren Infektionen führt.CovidVaccineVictims.com bewahrt ein Denkmal für Menschen, die infolge dieses schrecklich kraftvollen, schrecklichen genetischen Experiments verstorben sind.

Die Probleme mit der Impfung werden seit Jahrzehnten beiseite gelegt, seit der Childhood Vaccine Injury Act 1986 Impfunternehmen in den Vereinigten Staaten Rechtsschutz gewährt hat. Die Impfstoffhersteller genießen seit über dreißig Jahren die rechtliche Immunität und verspotten die Rechtsstaatlichkeit und befreiten sich von der rechtlichen Rechenschaftspflicht, wenn ihre Produkte Menschen schaden. Heute haben mRNA-Impfstoffhersteller Verträge mit Regierungen auf der ganzen Welt abgeschlossen, um ihren Betrieb von jeglicher gerichtlichen Verantwortung oder einem Geschworenenprozess zu befreien. Impfstoffhersteller arbeiten über dem Gesetz und werden weiterhin mit Völkermord durchkommen, wenn die Rechtsstaatlichkeit nicht wiederhergestellt wird. Die mRNA-Impfstoffhersteller haben jetzt Pläne für endlose Booster. Ihre Herrschaft über Regierungen und ihre endlose Geldmenge werden es ihnen ermöglichen, mit Propaganda, Zwang und Gewalt zu stehlen, zu töten und zu zerstören.

Quellen sind:

SteveKirsch.substack.com

NaturalNews.com

NaturalNews.com

GoodSciencing.com

NaturalNews.com

Publikationen.aap.org

CovidVaccineVictims.com

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60