Paukenschlag: Amazon erwischte beim Wegwerfen von Lebensmitteln!

Bis zu neun Millionen Kinder in Amerika leben heute in einem Haushalt, in dem sie nicht jeden Tag genug zu essen bekommen, weil ihre Eltern es sich nicht leisten können. Berichten zufolge wirft der korrupte Amazon-Einzelhandelsriese aufgrund eines „Überschusses“ perfekt gutes Essen in den Müll.

Jeff Bezos‘ Technologiemonopol wirft jeden Tag Tausende Pfund Lebensmittel weg, so ein anonymer Whistleblower innerhalb des Unternehmens, der sagt, dass der Lieferriese ein ineffizientes, nicht nachhaltiges und sehr verschwenderisches Geschäft betreibt.

Der Insider sagt, dass jede Nacht im Amazon Fresh Fulfillment Center, in dem diese Person arbeitet, die Arbeiter angewiesen werden, Lebensmittel wegzuwerfen, die Tage oder sogar Wochen für ihren Ablauf datiert sind. Mit anderen Worten, es ist perfekt gutes Essen, das direkt in den Müll geworfen wird.

Laut derselben Person werfen alle Amazon-Lager perfekt gutes Essen, obwohl der ursprüngliche Beitrag, der behauptet, dies aus Angst der Person geändert wurde, dass Amazon versuchen könnte zu klagen, wenn nachgewiesen werden könnte, dass technisch nicht alle dies tun.

Der Insider schrieb, dass „diese Lebensmittel als „Exp-Removal-Spende“ gescannt werden, aber anstatt tatsächlich gespendet zu werden, werden sie zerstört.

„Diese Artikel stehen auf der gleichen Liste wie unsere täglichen Spendenlisten, die wir haben“, enthüllte diese Person weiter. „Konserven, verpackt, Toilettenartikel und andere werden entsprechend gespendet, aber gekühlt und gefroren sind zumindest nicht in meiner Einrichtung.“

Amazon ist böse

Da ständig ein neues Produkt eintrifft, befiehlt Amazon seinen Mitarbeitern, den alten Bestand zu entsorgen, auch wenn er noch frisch und nicht abgelaufen ist. Dies verursacht eine unglaubliche Menge an Abfall, was wirklich obszön ist, wenn man bedenkt, wie viele Menschen derzeit aufgrund der Inflation und des Zusammenbruchs der globalen Lieferkette kämpfen.

„Ich habe gesehen, wie mehrere Paletten ins Lager kamen, um sofort weggeworfen zu werden, da wir nicht über die Lagerkapazität verfügten, um dieses Produkt zu lagern“, fügte der Insider hinzu.

Anstatt sich an die lokalen Lebensmittelbanken zu wenden, um zu versuchen, all diese Lebensmittel zu verteilen, anstatt sie zu verschwenden, hat Amazon beschlossen, alles einfach zu werfen, um seine Gewinnspannen hoch zu halten und gleichzeitig eine scheinbar künstliche Knappheit zu schaffen.

„Es gibt viele Lebensmittelbanken und Ressourcen da draußen, die bereit sind, Gegenstände in einem gekühlten / gefrorenen LKW abzuholen, um sie zu zerstreuen, um sicherzustellen, dass die Gegenstände auf dem Transportweg nicht zugrunde gehen oder schlecht werden“, fügte der Insider hinzu.

Noch beunruhigender ist die Tatsache, dass Amazon auch all diese verschwendeten Lebensmittel als „spenden“ abschreibt, um eine Steuervergünstigung dafür zu erhalten. Nichts davon wird jedoch tatsächlich gespendet, es sei denn, Spenden bedeutet, alles in einen Müllverdichter zu schieben, bevor alles auf die lokale Müllkippe gebracht wird.

„Wahnsinnigerweise ist diese Praxis der Zerstörung durch Amazon keine Seltenheit. Ein ähnlicher Whistleblower kam Anfang dieses Jahres heraus und lieferte verstecktes Kameramaterial, das zeigte, wie Amazon Produkte wie Smart-TVs, Laptops, Drohnen, Haartrockner, Kopfhörer der Spitzenklasse, Computerlaufwerke, Bücher in Hülle und Fülle und Fülle und Tausende von versiegelten Gesichtsmasken zerstörte – alles sortiert in Kisten mit der Aufschrift „zerstören“, fügte

„Anscheinend gibt es keinen Ort, an dem man die Lebensmittel und andere Gegenstände aufbewahren kann, und anstatt sie für wohltätige Zwecke zu spenden, zerstört Amazon sie.“

Nichts davon ist überraschend, zumindest nicht für viele Menschen. Amazon würde es wahrscheinlich nicht einmal geben, wenn es nicht um den „Kellerboxen“-Wertpapierbetrug der Wall Street gegen seine Konkurrenten gäbe, aber leider ist das ein anderes Thema für eine andere Zeit.

Die neuesten Nachrichten über Unternehmensgier und Amazons völlige Missachtung der Bedürfnisse anderer finden Sie unter Evil.news.

Quellen für diesen Artikel sind:

DCClothesline.com

Archiv.md

NaturalNews.com

Archiv.ist

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60