Rüsselsheim: Einbrecher erbeuten 15.000 Schnelltests und Kisten mit FFP2-Masken!

Die Räume einer Firma in der Eisenstraße gerieten in der Nacht zum Donnerstag (29.04.) in das Visier von Kriminellen.

Die Unbekannten verschafften sich durch Aufhebeln einer Tür zunächst Zugang zu den Räumlichkeiten des Betriebs und erbeuteten dort anschließend rund 15.000 Covid-19 Schnelltests, zwei größere Kisten mit FFP2-Masken sowie mehrere Flaschen CBD-Öl. Die Ermittler schätzen den Schaden auf mehrere zehntausend Euro.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.

Polizeipräsidium Südhessen

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60