Steuergelder in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar für Werbekampagnen zur Steigerung der Impfbereitschaft!

Die USA. Von der Regierung finanzierte Impfstoffforschung in Höhe von mehr als 9 Milliarden US-Dollar, 22 Milliarden US-Dollar für die Unterstützung der Impfstoffverteilung, weitere 10 Milliarden US-Dollar für die Erweiterung des Zugangs und derzeit angekündigte 3 Milliarden US-Dollar für eine Werbekampagne zur Bekämpfung des Impfstoffzögerns.

  • Die Regierung finanzierte die Impfstoffforschung mit mehr als 9 Milliarden US-Dollar, gab 22 Milliarden US-Dollar für die Unterstützung der Impfstoffverteilung aus, spendete weitere 10 Milliarden US-Dollar für die Erweiterung des Zugangs und kündigte derzeit 3 ​​Milliarden US-Dollar für eine Werbekampagne zur Bekämpfung des  Impfstoffzögerns an .
  • Das US-Gesundheitsministerium hat eine Kampagne an der Basis gestartet, in der Führungskräfte in Ihrer Gemeinde engagiert wurden, die „Menschen kennen und vertrauen“, um mehr Menschen zu ermutigen, sich in den letzten 18 Monaten zusätzlich zu einem Medienblitz über das Virus und den Impfstoff impfen zu lassen.
  • Die Regierung zahlte für die Entwicklung des Impfstoffs, für die Werbung und für Ihre Impfung, um eine gewinnorientierte Industrie zu unterstützen, deren Einnahmen aus dem  COVID-19-Impfstoffprogramm  weiter steigen.
    • Jeder, der es wagt, sein Erstanpassungsrecht für Redefreiheit zu nutzen, kann öffentlich unter Druck geraten, ebenso wie  Joe Rogan  von Kate Bedingfield, Kommunikationsdirektorin des Weißen Hauses.

    27. Mai 2021 ( Verteidigung der Kindergesundheit ) – Das Weiße Haus investiert  Steuergelder  in kostenlose Werbung für eine boomende und haftungsfreie Impfstoffindustrie, was nicht ganz richtig zu sein scheint. Seit Beginn der menschlichen Existenz spielt Gier eine zentrale Rolle bei der Korruption des Menschen. Weiterlesen…………………………………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60