WATCH: Wie die chemische Landwirtschaft eine Epidemie chronischer Krankheiten verursachte!

In „Chemische Landwirtschaft und der Verlust der menschlichen Gesundheit“ enthüllt Dr. Zach Bush die Wahrheit über unser giftiges Nahrungsmittelsystem und seine Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

Seit Tausenden von Jahren werden Zivilisationen über ihre Nahrungskette kontrolliert – unsere heutige Welt ist keine Ausnahme. Bei einer Weltbevölkerung von 7,8 Milliarden Menschen ist die Kontrolle der globalen Lebensmittelversorgung ein großes Geschäft . 

Welche Auswirkungen hat die Kontrolle und Monopolisierung unserer Nahrungskette auf die menschliche Gesundheit? Der dreifach vom Vorstand zertifizierte Arzt Dr. Zach Bush antwortet darauf – und mehr – im folgenden Video „Chemische Landwirtschaft und der Verlust der menschlichen Gesundheit“. 

Laut Bush erlebt die Welt eine chronisch entzündliche Epidemie: „Wenn wir eine chronisch entzündliche Epidemie auf der Welt haben, müssen wir gleichzeitig aus demselben Grund das Immunsystem der gesamten Öffentlichkeit überwältigen“, sagt er .

Bush schlägt vor, dass wir zwischen Ende der 1980er und Anfang der 2000er Jahre etwas gegen die Umwelt unternommen haben, das die Fähigkeit unseres Immunsystems, uns zu schützen, zerstört hat – und dabei eine Reihe chronischer Krankheiten ausgelöst hat, darunter Autismus und Alzheimer Krankheit, Parkinson- Krankheit, Multiple Sklerose, Typ-1-Diabetes, Zöliakie, Schilddrüsenerkrankung und Morbus Crohn.

Bush glaubt, dass „etwas“ die Erfindung der industriell-chemischen Landwirtschaft und die Einführung giftiger Pestizide wie Monsantos Roundup- Unkrautvernichter war. Weiterlesen……………………………….

Produktsortiment Uebersicht Banner 468x60