Der Wochenrückblick: Die täglichen #Einzelfallnews in Deutschland vom 09.02.2020 bis 16.02.2020!

 

 

Der „wahre“ unzensierte Wochenrückblick der täglichen Einzelfallnews – Nein, es werden nicht weniger Einzelfälle, hier werden immer mehr Fakten, Fakten, Fakten gesammelt, zu einem Deutschland in dem Wir gut und gerne leben – Hier werden die von den Mainstream-Medien verharmlosten #Einzelfallnews, #Messerattacken, #Schusswaffengebrauch und #Sexangriffe, #Kindesmissbrauch, #Vergewaltigungen der letzten Woche komplett aufgelistet, um zu dokumentieren wie sich die Kriminalität von Woche zu Woche in Deutschland und dem Ausland entwickelt! Hier sind die öffentlichen Fälle in Form von Polizeiberichten dargestellt, die Dunkelziffer wird viel höher sein, da nicht alle Fälle in die Öffentlichkeit gelangen! – Der Wochenrückblick erscheint immer am Sonntag!

 

 

Die TÄGLICHEN EINZELFALL-NEWS:

 

Bergen: 53-jähriger nach Streit mit einem Messer schwer verletzt!

Am 15.02.2020 gegen 16:40 Uhr kam es in der Ruschwitzstraße in 18528 Bergen, in der Nähe des Aldi-Marktes, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Hierbei befand sich der 53-jährige deutsche Geschädigte in einem Park in der Nähe des Aldi-Marktes, als der 33-jährige deutsche…

Arnsberg: Verletzte nach Schlägerei unter Multi-Kulti!

Am Sonntag, 04:20 Uhr, kam es aus noch nicht geklärter Ursache in den Räumlichkeiten einer Diskothek in der Apothekerstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mindestens 10 Personen unterschiedlicher Nationalität und Herkunft. Die Schlägerei verlagerte sich im weiteren Verlauf auf den Gehweg und die Straße…

Reinickendorf: Busfahrer beleidigt und angespuckt!

Gestern Abend beleidigte und bespuckte ein unbekannter Mann einen Busfahrer in Wittenau. Nach Aussagen von Fahrgästen betrat der Tatverdächtige kurz nach 19.30 Uhr den Bus der Linie 120 in der Roedernallee und sei durch aggressives Verhalten gegenüber dem 37-jährigen Busfahrer aufgefallen. Dieser forderte den…

Oldenburg ++Erneuter Brandanschlag auf Streifenwagen der Polizei – Haftbefehl gegen 22-jährigen Oldenburger erlassen++

Nachdem bereits in der Nacht vom 04. auf den 05. Februar 2020 auf dem Parkplatz der Polizeidienststelle an der Wallstraße ein Streifenwagen der Polizei in Brand geriet, meldete am 14.02.2020, um 21.33 Uhr, ein Passant der dortigen Wache, dass es an einem Streifenwagen erneut…

Wiesbaden: Versuchte gefährliche Körperverletzung und Bedrohung mit Messer gegen Bekannten der EX-Frau!

Ein stark alkoholisierter Mann dringt gewaltsam in die Wohnung des Bekannten seiner Ex-Frau und bedroht ihn mit zwei Messern. Dieser kann sich in letzter Sekunde noch zum Fenster flüchten, springt heraus und verletzt sich dabei. Herbeieilende Nachbarn bringen den Bewohner in Sicherheit. Auf der…

Premnitz: Libanesischer Staatsbürger begeht schwere Brandstiftung in Übergangswohnheim!

Durch einen Mitarbeiter des Wachschutzes wurde über den Notruf gemeldet, dass ein Bewohner des Heims randaliert und mehrere Brände gelegt haben soll. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein 21 Jahre alter libanesischer Staatsbürger zunächst verschiedene Einrichtungsgegenstände zerstört und dann in mehreren Räumen insgesamt…

Berlin: Verletzte und ein Toter bei Schießerei am #Tempodrom!

Vier Verletzte und ein Toter bei einer Schießerei vor dem Tempodrom in Berlin! Zum Zeitpunkt der Schießerei fand eine türkische Comedyshow statt! Die Polizei war mit starken Einsatzkräften vor Ort und riegelte den Tatort ab: Ob die Schießerei im Zusammenhang mit der Comedyshow…

Bogen: Person in psychischem Ausnahmezustand löst mehrere Polizeieinsätze aus!

BOGEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Donnerstag löste ein 44-Jähriger mehrere Einsätze der Polizei aus. Er bedrohte und beleidigte Personen verbal, außerdem drohte er per E-Mail mit einem Sprengstoffanschlag gegen das örtliche Jobcenter. Im Anschluss bedrohte er einen 43-Jährigen mit einem Messer. Der Tatverdächtige konnte widerstandslos…

Pankow: Busfahrer mit Flasche geschlagen!

In der vergangenen Nacht schlugen in Niederschönhausen zwei unbekannte Männer einen Busfahrer mit einer Flasche und verletzten diesen leicht. Ersten Erkenntnissen nach sollen die zwei mutmaßlich betrunkenen Männer gegen 0.25 Uhr verpasst haben den Halteknopf zu betätigen, um zu signalisieren, dass sie an der…

Hannover: Araber belästigt Frau und zeigt Polizisten sein Genital im Zug!

Ein 47-jähriger Mann hat gestern gleich zwei Anzeigen bei der Bundespolizei kassiert und wurde anschließend in Gewahrsam genommen. Kurz nach Mitternacht war der alkoholisierte Jordanier (1,24 Promille) mit dem Intercity-Express aus Göttingen unterwegs. Während der Fahrt belästigte er mehrfach Reisende. Der Zugchef schloss ihn von…

Hannover: Verdacht von zwei Vergewaltigungen – 20-Jähriger in Untersuchungshaft!

Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Hannover ermitteln gegen einen 20 Jahre alten Mann wegen des Verdachts von zwei Vergewaltigungen. Der Tatverdächtige ist am Dienstag (11.02.2020) festgenommen worden und befindet sich in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte sich der erste Fall am Sonntag, 01.09.2019, gegen 05:00…

Schweinfurt: Jugendtrainer unter Missbrauchsverdacht!

LKR. BAD KISSINGEN. Seit Anfang Februar führt die Kripo Schweinfurt Ermittlungen gegen einen Jugendtrainer eines örtlichen Sportvereines. Der Heranwachsende steht unter dringendem Tatverdacht, sich pornografische Bilder verschafft zu haben. In einem Fall soll es auch bei einem 13-Jährigen zum unmittelbaren Körperkontakt gekommen sein. Auf…

+++ EILT +++ Obertshausen: Mann schießt auf Gerichtsvollzieher und einen Spediteur!

(fg) Am Freitagmorgen, gegen 8.50 Uhr, sind in der Maingaustraße in Hausen nach ersten Erkenntnissen zwei Personen durch Schüsse schwer verletzt worden. Sie kamen umgehend in umliegende Krankenhäuser. Die näheren Umstände zur Schussabgabe sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen umgehend aufgenommen. Der…

Weilburg-Hirschhausen: 50 Jahre alter Mann bei Auseinandersetzung durch Schläge und Tritte schwer verletzt!

(si)Am Mittwochabend wurde in der Straße „Im Winkel“ im Weilburger Stadtteil Hirschhausen ein 50 Jahre alter Mann bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zu Folge hielt sich der 50-Jährige, gegen 22.15 Uhr, in seiner Wohnung auf, als ihn zwei Verwandten nach vorangegangenen Streitigkeiten…

Festnahme nach Blutbad in #Plochingen – Fahndung geht weiter!

  Zwei Personen sind am Donnerstagnachmittag bei einer tätlichen Auseinandersetzung im Bereich der Esslinger Straße/Bahnhofstraße verletzt worden, eine davon schwer. Ab 16.45 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Meldungen ein, dass zwei Männer von Unbekannten angegriffen und verletzt worden seien. Zeugen berichteten, dass auch ein Messer…

Köln: Räuber mit Messer überfällt zwei Kölnerinnen beim Einsteigen ins Auto!

Ein als „schmächtig und circa 1,70 – 1,74 Meter groß“ beschriebener Unbekannter hat am Mittwochabend (12. Februar) zwei Kölnerinnen (27, 29) in Bayenthal beraubt. Der etwa 20 – 25-jährige, mit schwarzer Sturmhaube Maskierte überfiel die Geschädigten, als sie an der Alteburger Straße in einen…

Rems-Murr-Kreis: Jugendliche bedrohten Passanten und filmten diese Szenen!

Backnang: Zwei Jugendliche bedrohten Passanten und videografierten diese Szenen Zwei Jugendliche wurden am Donnerstag den 23. Januar 2020 in der Uhlandstraße bedroht und mittels Pfefferspray verletzt. Ein 17-Jähriger wurde damals von zwei zunächst unbekannten jungen Männern auf der Straße angesprochen und gezielt eingeschüchtert. Einer die…

Berlin: Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse wegen Korruptionsverdachts bei der Beschaffung von Aufenthaltstiteln vollstreckt

Heute Vormittag haben OK-Ermittler des LKA Berlin im Beisein einer OK-Staatsanwältin zwei Haftbefehle und sechs Durchsuchungsbeschlüsse im Berliner Stadtgebiet vollstreckt. Die Staatsanwaltschaft Berlin führt seit dem 6. Februar 2020 gegen sieben Beschuldigte ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Bestechlichkeit bzw. der gewerbsmäßigen, bandenmäßigen Bestechung und Urkundenfälschung sowie…

Petrisberg: Zwei Südländer greifen mit Messer an, Opfer rettet sich in Auto!

Bisher Unbekannte haben am Freitagabend, 7. Februar, gegen 21:30 Uhr, an der Aussichtsplattform auf dem Petrisberg unvermittelt einen Mann mit einem Messer angegriffen. Nach Angaben des 40-jährigen Geschädigten, hielt dieser sich am Aussichtspunkt auf, als sich ihm plötzlich zwei Männer näherten. Einer der beiden griff…

Friedberg: +++ Zwei tote Männer mit Schussverletzungen aufgefunden +++

Am Mittwochabend (12. Februar) wurde im Bereich Nidda gegen 19:30 Uhr der Leichnam eines 43-jährigen Mannes mit einer Schussverletzung aufgefunden. Eine Schusswaffe befand sich nicht am Fundort. Durch sofort eingeleitete Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf einen 49-jährigen Mann, in dessen Gesellschaft sich der Tote…

Bochum: Drei junge Südländer stecken Krankenhaus-Toilette in Brand!

Wie bereits berichtet, wurde in den späten Abendstunden des 25. Januars 2020 (Samstag) im Besucher-WC des Krankenhauses an der Bleichstraße 15 in Bochum ein Brand entdeckt, den die Feuerwehr schnell löschen konnte. Personen kamen durch das Feuer bzw. die Rauchentwicklung nicht zu Schaden. Nach bisherigem Ermittlungsstand…

Berlin: Frau getötet – zwei Männer festgenommen!

Die 7. Mordkommission beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt in Mitte übernommen. Ein Zeuge war gestern Abend in der Bergstraße auf zwei Männer und einen Schlafsack aufmerksam geworden, in dem sich augenscheinlich ein Körper befand. Der Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei. Die…

Berlin: Streit eskaliert – Frau durch #Messerstich verletzt!

Nr. 0369 In Kreuzberg hat sich gestern Abend gegen 21.45 Uhr eine Auseinandersetzung wegen einer Lappalie derart zugespitzt, dass eine Frau hierbei schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen stritten auf einem Anwohnerparkplatz in der Wilhelmstraße zunächst zwei 27 und 28 Jahre alten Frauen mit einer…

Groß-Umstadt: Südländisches Duo attackiert 15-Jährigen!

Ein 15-Jähriger wurde am Sonntag (09.02.) in der St.-Peray-Straße von zwei Unbekannten angesprochen. Im Zeitraum zwischen 17.30 und 17.45 Uhr forderten die Kriminellen den Jungen auf seine Taschen zu leeren. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen die Täter dem Jungen zweimal ins Gesicht….

Gelsenkirchen: 17-Jähriger mit Schreckschusswaffe und Messer unterwegs!

Polizeibeamte haben am Montag, 10. Februar 2020, einen 17 Jahre alten Gelsenkirchener in einer Straßenbahn in Beckhausen kontrolliert, nachdem sie Hinweise bekommen hatten, der junge Mann sei mit einer Schusswaffe unterwegs. Tatsächlich fanden die Beamten bei dem Minderjährigen eine geladene Schreckschusswaffe, mehrere Patronen und…

Bocholt: „Auseinandersetzung endet tödlich! „Deutsch-Iraker“ soll 21-jährigen erstochen haben!

Nachtrag zur Presseerklärung „Auseinandersetzung endet tödlich – Mordkommission im Einsatz“ (ots vom 09.02., 14:09 Uhr) Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Borken und der Polizei Münster Nach der tödlichen Auseinandersetzung am Samstag (8.2., 21:34 Uhr) an der Yorckstraße in Bocholt hat ein Richter heute…

Nürnberg: Frau attackiert Polizisten mit Messer – Mann soll abgeschoben werden!

NÜRNBERG. (189) Am Montagmorgen (10.02.2020) wurden Beamte bei der Durchführung einer Maßnahme in Nürnberg-Langwasser von einer Frau mit einem Messer angegriffen. Sie konnte festgenommen werden.   Gegen 06:30 Uhr sollte ein Mann in der Beuthener Straße, im Rahmen der Vollzugshilfe, zur Durchführung der Abschiebung, in Gewahrsam…

Unglaubliches aus Baden-Württemberg – Paradies für Mehrfach- und Intensivstraftäter

Daniel Rottmann MdL, Mitglied der AfD-Fraktion im Innenausschuss des Stuttgarter Landtags, zeigt sich nach einer Auskunft der Landesregierung erschüttert über die Sicherheitslage in Baden-Württemberg und über die Versuche des Innenministers, die Lage zu vertuschen. Anlass ist seine Anfrage über die Zahl der Mehrfach- und Intensivstraftäter…

Mechernich-Kommern: Unter Vorhalt eines #Messers 17-Jährigen ausgeraubt!

Sonntagabend (21.10 Uhr) setzten sich zwei Jugendliche im Alter von 17 Jahren in eine Bushaltestelle an der Kölner Straße. Als sie sich dort aufhielten, kam ein flüchtiger Bekannter mit einem Rad hinzu. Dieser zückte plötzlich ein Messer und bedrohte einen der 17-Jährigen. Als der…

Schockstarre in #Hofheim: 26-jähriger wird hinterrücks auf die Gleise gestoßen!

  Ein 26-Jähriger Mann aus Liederbach wurde in der vergangenen Nacht leicht am Schienbein verletzt und dessen Brille beschädigt, als er auf die Gleise gestoßen wurde. Den Angaben des Geschädigten zufolge, geriet er zunächst in der Bahn von Frankfurt nach Königstein in einen verbalen Streit…

#Karlsruhe: Mutter und geistig behinderter Sohn von #Migranten getreten und geschlagen!

Am Samstag kam es zwischen 14.15 Uhr und etwa 15.00 Uhr in der Straßenbahnlinie S51 von Pforzheim nach Karlsruhe bzw. im Bahnhof Durlach zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 37jährigen Mannes mit geistiger Behinderung. Der Mann befand sich in Begleitung seiner 58jährigen Mutter, als…